Die Schafe kommen!

Am Freitag, 26. Juni 2015, werden die ersten Schafe in die Koppeln auf dem Biesenhorster Sand kommen!
Durch den Naturschutzbund Berlin (NABU) wurden Koppeln zur künftigen Beweidung der Fläche errichtet. 
Wer mehr dazu wissen möchte, kann am Dienstag, 14. Juli 2015, um 19.00 Uhr an einer Informationsveranstaltung über den Biesenhorster Sand und das Beweidungsprojekt teilnehmen, die im Deutsch-Russischen Museum stattfindet.

Bildband und Fotos von Karlshorst!

Der international renommierte Fotograf Stefan Maria Rother hat in Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein und 15 Fotografinnen und Fotografen, die noch nie zuvor in Karlshorst waren, ein spannendes und modernes, aber auch lustiges Buch gestaltet, das Karlshorst in einem ganz anderen Licht darstellt.

Wir freuen uns, Sie auf die Vernissage am Mittwoch, 29. April und die Finissage am Mittwoch, 06. Mai 2015, jeweils um 19.00 Uhr, in der Galerie im Kulturhaus hinzuweisen.

Mit der Buchvorstellung einher geht die Fotoausstellung der veröffentlichten Bilder und noch vieler Fotos, die nicht veröffentlicht werden konnten. Die Fotografinnen und Fotografen haben ca. 3.000 Impressionen von Karlshorst eingefangen, die leider alle nicht veröffentlicht werden konnten, aber auch teilweise vorgestellt werden.

Bildband und Fotos von Karlshorst! weiterlesen

11. Frühjahrsputz in Karlshorst

Der Bürgerverein Berlin-Karlshorst e.V. ruft gemeinsam mit dem Bezirk Lichtenberg und dem Stadtteilzentrum Ikarus zum 11. Frühjahrsputz in Karlshorst auf. Treffpunkt am Sonnabend, 24. April 2015, um 09.00 Uhr ist der Johannes-Fest-Platz.

Dort erfolgt die Werkzeugausgabe und die Einsatzplanung. Die Organisation liegt wieder beim Vorstand des Bürgervereins Karlshorst, Ansprechpartner ist Herr Jäger.

Zur Teilnahme aufgerufen sind alle die sich an dieser Gemeinschaftsaktion beteiligen wollen (Parteien, Institutionen, Feuerwehr, Bürger…)

Ab 12.00 Uhr wird zur Helferparty eingeladen. Alle, die helfen, erhalten ein Getränk und einen Imbiss als Dankeschön für die Aktion. 

Terminhinweis „Stolpersteine“

Am 26. März 2015 werden neue Stolpersteine in Karlshorst eingeweiht. Schülerinnen und Schüler des Coppi Gymnasiums haben in umfangreicher Projektarbeit zu Rudolf „Bobby“ Pörschke geb. 1924 und Werner „Eddy“ Schallhammer geb. 1923 recherchiert. Zum Gedenken werden für beide Stolpersteine verlegt. Sie sind herzlich eingeladen, an der Einweihung der Stolpersteine am Donnerstag, 26. März 2015 ab 14.30 Uhr vor dem Haus Cäsarstraße 32 und anschließend vor dem Haus Sangeallee 8 teilzunehmen. Nähere Informationen gibt es HIER .

Entwurf der neuen Sporthalle des Coppi-Gymnasiums

Am 3. Juli 2013 brannte die Sporthalle des Karlshorster Coppi-Gymnasiums ab.
Jetzt ist der Wettbewerb für den Neubau entschieden und Leipziger Architektenbüro hat den Zuschlag für Umsetzung seines Entwurfs erhalten.
Am 08. Januar 2015 findet um 18.00 Uhr in der Hochschule für Technik und Wirtschaft, Atriumgebäude, Treskowallee 8, die Ausstellungseröffnung der Wettbewerbsarbeiten zum Neubau der Sporthalle statt.
Genaueres finden Sie HIER .

Einwohnerversammlung Bauen und Verkehr

Der 11. November 2014 sah wieder einen sehr gut gefüllten Saal im Kulturhaus Karlshorst. Die traditionelle Einwohnerversammlung Bauen und Verkehr des Bürgervereins zog wieder viele Karlshorsterinnen und Karlshorster an, die sich für das Werden des Ortsteils interessieren.

Verkehrsstaatssekretär Christian Gaebler und Stadtentwicklungsstadtrat Wilfried Nünthel standen zur Verfügung, um die vielen Fragen so gut wie möglich zu beantworten. Und das war nicht immer so ganz einfach bei den Dauerthemen „Brückenbau“ und „Tangentialverbindung Ost“ (TVO).

Einwohnerversammlung Bauen und Verkehr weiterlesen

Kiezspaziergang in der Karlshorster Grundschule

Pünktlich um 10.00 Uhr trafen sich am 12. Oktober 2014 rund 30 Karlshorsterinnen und Karlshorster  – etliche Familien waren mit Ihren Kindern gekommen – um sich über die Situation der Karlshorster Grundschule zu informieren. Nach der Begrüßung durch den Vorstand des Bürgervereins und einem Gruppenfoto übernahmen die beiden Referentinnen Fr. Kerstin Beurich, Bezirksstadträtin für Bildung und Fr. Heidemarie Marzian, Schulleiterin der Karlshorster Grundschule, die Leitung des Rundganges. 

Kiezspaziergang in der Karlshorster Grundschule weiterlesen

Einwohnerversammlung Bauen und Verkehr

Der Bürgerverein Berlin-Karlshorst e.V. lädt wieder zur traditionellen Einwohnerversammlung Bauen und Verkehr in Karlshorst ein.

Diskutieren Sie am Dienstag, 11. November 2014 ab 19.30 Uhr im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112 (Großer Saal) mit Christian Gaebler, Staatssekretär für Verkehr und Umwelt und Wilfried Nünthel, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung.

Einwohnerversammlung Bauen und Verkehr weiterlesen

Kulturstammtisch am 14.10.2014

Seien Sie herzlich eingeladen zum Kulturstammtisch des Bürgervereins Karlshorst am Dienstag, 14.10.2014, von 19.00 bis 21.00 Uhr.

Im Kulturhaus Karlshorst (Eingang A, Bereich "Am Fenster") wollen wir nach musikalischem Einstieg folgende Themen besprechen:

     Wie ist die bisherige programmliche Entwicklung des Kulturhauses einzuschätzen?

     Wie wird sich das Profil des Hauses und der Galerie weiterentwickeln?

     Welche Wünsche gibt es bei den Karlshorstern im kulturellen Bereich?

     Wie können wir ein noch interessanteres Kulturangebot durch stärkere Vernetzung der Karlshorster Kulturvereine und Gruppen für unsere Bürger gestalten?

     Welche Ideen und Vorhaben gibt es in Vorbereitung auf die 120-Jahr-Feier von Karlshorst?

 

Wir freuen uns auf Sie und hoffen auf einen unterhaltsamen Abend! 

 

Kiezspaziergang am 12.10.2014

Wir laden Sie herzlich ein zu unsderem Kiezspaziergang am Sonntag, 12.10.2014, um 10.00 Uhr.

Das Ziel ist dieses Mal die Karlshorster Grundschule, Lisztstr. 6 – 11, wo wir gemeinsam mit Fr. Beurich, Bezirksstadträtin für Bildung, und der Schulleiterin Frau Marzian auch den fertiggstellten Erweiterungsbau kennenlernen wollen.     

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen interessanten Vortrag.