1. Karlshorster Kulturstammtisch

Berlin, den 03. Januar 2008. Der Bürgerverein Karlshorst und die Lichtenberger Kulturstadträtin, Frau Katrin Framke, laden ein zum 1. Karlshorster Kulturstammtisch und erfüllen damit ihre Zusagen aus der Einwohnerversammlung zum Thema „Kulturstandort Karlshorst“ vom Oktober 2007.

 

Bekanntlich hatten dort viele Kulturinteressierte aus Karlshorst und Lichtenberg reges Interesse am weiteren Schicksal des Kulturhauses und des Theaters Karlshorst bekundet und die Einbeziehung in die Problemlösung gefordert. Wir treffen uns am Dienstag, 15. Januar, um 19.00 Uhr, in den TreskowSTUBEN (Treskowallee 102). „Mit der Gründung des Karlshorster Kulturstammtisches will der Bürgerverein Karlshorst ein Forum schaffen, das allen Interessierten die Möglichkeit zur aktiven Mitwirkung eröffnet und somit die Voraussetzung für eine möglichst sinnvolle Gestaltung des Kulturstandortes Karlshorst bietet“, sagte der Vorsitzende des Bürgervereins, Dr. Hans Krautzig.