Lesung im Wintergarten

Karlshorst, 21.03.2011. Zu einer Filmpräsentation und einem Werkstattgespräch lädt das Deutsch-Russischen Museum (Zwieseler Str. 4) am 29. März ab 19:00 Uhr ein. „Geheimnisvolle Orte: Klein-Moskau in Karlshorst“ ist die Veranstaltung überschrieben. Es sprechen: Dr. Jörg Morré, Direktor des Deutsch-Russischen Museums, sowie Christian Klemke, Filmemacher und Regisseur des Films „Klein-Moskau in Karlshorst“. Der Film von Christian Klemke erzählt Geschichten aus dem Kalten Krieg und Geschichten von Menschen „jenseits des Zaunes“ in Berlin-Karlshorst. Der Eintritt ist frei.